#1

B-H-Platy

in Farben 19.03.2011 09:52
von blochi • 239 Beiträge | 239 Punkte

Hallo,
vor einigen Wochen hat mir M.Trauzettel einige B-H Platys zum fotogra-
fieren überlassen. Ich möchte diese Fische hier mal zeigen.

Rein vom Ansehen sind das sehr schöne Fische, bei einer ev. Bewertung
würde das zu viele "Rot"Punktabzüge erhalten.


Zwei dieser Männchen mit zusätzlicher Mond-Komet-Zeichnung

Ein Lyraflosser mit einer zu schwachen Zeichnung auch hier zusätzlich mit
Mondzeichnung.

...ein sehr schönes Normalflosserweibchen mit sichtbarer Zeichnung!

Ein schönes Männchen mit zusätzlicher Mondzeichnung.
Gruß, Günther.


Hallo Günther,
ich habe in letzter Zeit oft nach dieser Zuchtform Ausschau gehalten. Zur Börse in Falkenberg und im Tropicus (Freiberg) habe ich sie gesehen. Dabei ist mir (bei den ansonsten guten Tieren) aufgefallen, dass nur die Männchen diese markante Zeichnung zeigten. Bei den Weibchen war sie nur angedeutet. Ist das Zufall, oder genetisch bedingt?
Gernot


Hallo Gernot,
die Weibchen sind genetisch bedingt nicht so stark gefärbt wie die Männchen aber unterdessen gibt es schon Stämme, bei denen die Weibchen eine ganz gute Färbung haben. Früher waren nur die Männchen
gefärbt, die Weibchen hatten nur die Grundfarbe weiß. Das richtige B-H
wie wir es aus den 50-60iger Jahren kannten, sah ganz anders aus. Da
hatten die Männchen auf durchscheinender weißer Grundfarbe einen roten
Fleck in der Mitte des Körpers. Die Weibchen waren einfarbig weiß.
Viele Grüße, Günther.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Redoxine
Besucherzähler
Heute waren 31 Gäste und 1 Mitglied, gestern 43 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 970 Themen und 4994 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 37 Benutzer (26.10.2011 05:59).