#1

APW

in Deckfarben 21.11.2012 23:51
von Gernot • 2.491 Beiträge | 2918 Punkte
nach oben springen

#2

RE: APW

in Deckfarben 22.11.2012 10:32
von Stefan_SH • 27 Beiträge | 27 Punkte

WOW ... ist der rote Batzen auf der Schwanzwurzel das apw ?-)


Kann mir hier mal endlich jemand sagen wo jetzt oben ist ?-)

nach oben springen

#3

RE: APW

in Deckfarben 22.11.2012 11:09
von Gernot • 2.491 Beiträge | 2918 Punkte

Zitat von Stefan_SH im Beitrag #2
... ist der rote Batzen auf der Schwanzwurzel das apw ?-)


Der weiße Sattel ist APW.


nach oben springen

#4

RE: APW

in Deckfarben 22.11.2012 14:02
von Stefan_SH • 27 Beiträge | 27 Punkte

rotes apw wär ja sonst auch ein wenig sensationell gewesen, was jetzt nicht heißen soll, daß der Guppy das so nicht ist... ich muss da einfach nochmal nachha(c)ken ;o) Heißt das, daß das apw bis zur Dorsale bzw. sogar darüber hinaus geht ?!? Oder meinst Du mit Sattel die Färbung auf bzw. vor dem Schwanzflossenansatz ?

Diese "Perlmutfarbe" von der Dorsale bis zur Caudale "oben auf" dem Guppy gehört doch mit zum hs oder nicht... ? Wäre jetzt der Meinung gewesen das ebenfalls bei vielen anderen hs erkennen zu können....


PS: Der Zaunpfahl reicht bei mir nicht- da muss man schon mit der ganzen Wiese winken ;o)


Kann mir hier mal endlich jemand sagen wo jetzt oben ist ?-)

nach oben springen

#5

RE: APW

in Deckfarben 22.11.2012 17:59
von Gernot • 2.491 Beiträge | 2918 Punkte

Das ist ein Zusammenspiel von APW und Neonblau (kommt über X) auf albino (kein Melanin) . Deshalb gibt es keine klare Abgrenzung. Vielleicht sollte ich diese Kreuzung mit grauen Tieren wiederholen.


nach oben springen

#6

RE: APW

in Deckfarben 22.11.2012 19:42
von hapeen • 81 Beiträge | 81 Punkte

Bild entfernt (keine Rechte)
Zum besseren Verständnis:
Anfang 2001 besuchte ich in Kalifornien ausser anderen Züchtern auch Luke Roebuck.
Von dort brachte ich als Erstimporteur die sogenannten APW mit nach Europa.
Weil genetisch sehr interessant und sehr kombinationsfreudig verbreiteten sie sich über
R. Osche und J. Bergner, die welche von mir erhielten, sehr schnell.
Die mitgebrachten Tiere waren eher klein und keineswegs farbrein.
Siehe das Bild, es ist ein Original von Luke und entspricht den Tieren, die ich damals mitbrachte.
Original kamen die Tiere aus Japan, Luke bekam sie aus Taiwan. Dort wurden sie nur als Pink White bezeichnet,
der Zusatz American kam erst später.
Die Herkunft scheint allerdings nicht vollkommen geklärt. Jedenfalls ist sicher, das die ersten Pink White anlässlich des WGC in Osaka 1996 auftraten. Angeblich hatte sie Ed Chiasson dort hin mitgebracht, der sie wiederum von einem Züchter erhielt, der die Tiere in einem Zoogeschäft in Südeuropa gekauft hatte.
Alles aber spekulativ.....


Gruß
hape



zuletzt bearbeitet 22.11.2012 19:47 | nach oben springen

#7

RE: APW

in Deckfarben 22.11.2012 22:43
von Stefan_SH • 27 Beiträge | 27 Punkte

Doppel-WOW !o) Was für Fotos- cool!!! Ich glaube jetzt habe ich es kapiert...


Kann mir hier mal endlich jemand sagen wo jetzt oben ist ?-)

nach oben springen

#8

RE: APW

in Deckfarben 22.11.2012 23:24
von Stefan_SH • 27 Beiträge | 27 Punkte

Den hier hab ich irgendwo im www unter APW Neon gefunden...

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Kann mir hier mal endlich jemand sagen wo jetzt oben ist ?-)

nach oben springen

#9

RE: APW

in Deckfarben 23.11.2012 14:47
von Gernot • 2.491 Beiträge | 2918 Punkte

APW und Rot (X)


nach oben springen

#10

RE: APW

in Deckfarben 23.11.2012 20:53
von Claus • 44 Beiträge | 44 Punkte

Schöner Beitrag! Nur eine kurze Korrektur sei mir erlaubt, insofern das Ramona und ich unsere Tiere via Kenneth (Dänemark) erhielten der unabhängig von Hapeen einen Import durchführte, nachdem Luke mit denen auf der Bildfläche erschien.
Auf jeden Fall bietet APW noch ein paar unausgeschöpfte Möglichkeiten für den experimentierfreudigen Züchter.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Redoxine
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 973 Themen und 5001 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 37 Benutzer (26.10.2011 05:59).