#1

Artemia

in Haltung, Wasserwerte, Krankheiten usw. 14.03.2011 14:53
von blochi • 239 Beiträge | 239 Punkte

Hallo!
Am Samstag beim einkauf kam mir Streusalz über den Weg.Hat das schon mal jemand für Artemia probiert?
Ist doch bestimmt bloß nicht so gereinigt,oder sind da zusätze drin?
Gruß Andreas.....


zuletzt bearbeitet 15.03.2011 11:36 | nach oben springen

#2

RE: Artemia

in Haltung, Wasserwerte, Krankheiten usw. 14.03.2011 15:57
von RobertX • 43 Beiträge | 56 Punkte

Hi.

Bisschen unreiner sicher - dafür keine Trennmittel.
Bei mir gings problemlos.

Greets

Robert

nach oben springen

#3

RE: Artemia

in Haltung, Wasserwerte, Krankheiten usw. 16.03.2011 07:52
von blochi • 239 Beiträge | 239 Punkte

Es wird doch aber vergällt!Sind da nur Farbstoffe drin?
Gruß Andreas...


nach oben springen

#4

RE: Artemia

in Haltung, Wasserwerte, Krankheiten usw. 16.03.2011 10:15
von RobertX • 43 Beiträge | 56 Punkte

Soweit ich weiss ist Streusalz einfach nicht zum Verzehr aufbereitet sprich lebensmittelgerecht gereinigt.
Von Farbstoffen /Vergällung ist mir nichts bekannt. Das Salz das ich verwendet hatte war optisch wie Speisesalz, ab und an ein paar
harte Krümel drin. Vermute mal direkt ab Saline ausgeliefert.

Greets

Robert

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Redoxine
Besucherzähler
Heute waren 31 Gäste und 1 Mitglied, gestern 43 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 970 Themen und 4994 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 37 Benutzer (26.10.2011 05:59).