#1

Welche Farbe haben diese Guppys?

in Deckfarben 24.06.2011 17:03
von JayPie • 59 Beiträge | 59 Punkte

Hallo,

ich hatte letztes Jahr Ende Dezember die Guppys von einer Freundin übernommen. Leider wurden die Tiere schon mehr als 10 Jahre in unkontrollierter Inzucht gehalten. Die Farben sind laut ihr vor etwa 2 Jahren sehr viel schwächer geworden. Also hatte ich zwei Guppys dazu gekauft um die Farben aufzufrischen. Einer der beiden Guppys muss aber eine Krankheit mitgebracht haben, an der alle gestorben sind. Trotzdem interessiert mich aber die Farbe weiter.
Denkt ihr, dass es einen Sinn macht diese Farbe weiter zu züchten oder sollte ich lieber auf eine andere umsteigen?

Das Weibchen mit den blauen Flossen und das Männchen mit der gelben Flosse waren die zugekauften.
Ansonsten sind das 3 rötliche Männchen (1 davon leutete im Sonnenlicht extrem pink, die anderen beiden weniger), 2 goldliche weibchen, 1 silbernes Weibchen mit gemusterter Flossen und 3 silberne Weibchen (eins mit einer Wirbelsäulenverkrümmung).
Ich hab die Bilder, wo ein und derselbe Fisch drauf ist zusammen umrandet. Zu sehen sind das gelbe und die 3 roten Männchen, das blaue Weibchen, ein silbernes Weibchen, das silberne Weibchen mit der farbigen Schwanzflosse und die beiden goldlichen Weibchen. Es fehlen ein silbernes Weibchen (das ist einen ticken dunkler, als das auf dem Bild) und das Weibchen mit der Wirbelsäulenverkrümmung (das sieht aus wie das andere, was fehlt). Wenn ihr noch mehr Bilder wollt, kann ich euch gerne noch welche geben.

Liebe Grüße
Juliane

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

zuletzt bearbeitet 24.06.2011 17:32 | nach oben springen

#2

RE: Welche Farbe haben diese Guppys?

in Deckfarben 26.06.2011 16:11
von Dieter Ott • 10 Beiträge | 10 Punkte

Hallo Juliane,

Deine Frage kannst Du nur selbst beantworten. Wenn Dir die Farbe so gut gefällt, züchte sie weiter. Allerdings solltest Du die Zucht mit einem Ziel verbinden. Die Fotos zeigen in keinem Fall Tiere, die dem Hochzuchtstandard entsprechen. Dies ist nicht weiter schlimm, wenn Du in diese Richtung keine Ambitionen hast. Wenn Du aber bei Ausstellungen Preise gewinnen willst, tust Du Dich wesentlich leichter, wenn Du einen einigermaßen durchgezüchteten Stamm erwirbst.

Mir ist nicht so recht klar, was Du eigentlich mit "der Farbe" meinst. Alle Fische - selbst wenn ich die dazugekauften ausschließe - zeigen nicht nur eine Farbe.

Suche doch mal einen Züchter in Deiner Nähe auf und sehe Dich um. Bestimmt findest Du Fische, die Dich begeistern werden. Und wenn Du nachfragst, erfährst Du gleich Details zum Stamm, die Dir bei der Zucht helfen.

Viele Grüße
Dieter

nach oben springen

#3

RE: Welche Farbe haben diese Guppys?

in Deckfarben 26.06.2011 17:50
von JayPie • 59 Beiträge | 59 Punkte

Hallo Dieter,

ersteinaml danke für Deine Antwort. Ich kann selber nicht sagen, welche Grundfarbe und Deckfarbe das sein soll, weil sich wie gesagt, meine Freundin nicht dafür interessierte. Mit diesen Tieren werde ich sowieso ja nicht weiterzüchten können, da sie ja damals alle gestorben sind. Ich hätte nur gedacht, dass mir jemand die Grund- und Deckfarbe nennen könnte, damit ich gezielter suchen kann.

Ich hätte noch eine Frage an Dich. Kennst Du einen Züchter in Nordsachsen? Mir ist nämlich keiner bekannt, da ich keinen Kontakt zu diesen Personen habe.

Liebe Grüße
Juliane

nach oben springen

#4

RE: Welche Farbe haben diese Guppys?

in Deckfarben 27.06.2011 10:01
von Dieter Ott • 10 Beiträge | 10 Punkte

Hallo Juliane,

Du bekommst von mir eine PN. Ich möchte Namen und Adressen mit Rücksicht auf die betreffenden Guppyzüchter nicht gerne im Forum nennen.

Gruß
Dieter

nach oben springen

#5

RE: Welche Farbe haben diese Guppys?

in Deckfarben 27.06.2011 11:06
von heimo • 365 Beiträge | 365 Punkte

Hallo,

möchte noch kurz was zu dem ergänzen, was Dieter ganz richtig gesagt hat: Es gibt zwei möglichkeiten, sich mit farben (egal, ob grund- oder deckfarben) zu beschäftigen: Eine theoretische und eine praktische. Die theorie mit hilfe von büchern und - eingeschränkt - webseiten (je nach monitoreinstellung, buildqualität etc. variieren die farben) hilft dir, z.b. die genetischen grundlagen zu verstehen. Aber den unterschied wirklich wahrzunehmen heißt lebendige guoppys anzuschauen. Sprich: Züchter besuchen und ausstellungen besuchen! Im herbst gibt's in dresden "unsere" ausstellung zur europameisterschjaft und zur deutschen meisterschaft, ich kann dir nur empfehlen zu kommen und dann auch den mut zu haben, dir die tiere erklären zu lassen! Die zweite ausstellung wird mitte september in Diemelsee-Adorf durchgeführt, sollte das für dich erreichbar sein (es liegt zugegebenermaßen irgendwo im nirgenwo), gilt das gleiche: Hinfahren, schauen, fragen und im zweifelsfall nachfragen!


Viele Grüße aus Eckental!

zuletzt bearbeitet 27.06.2011 11:07 | nach oben springen

#6

RE: Welche Farbe haben diese Guppys?

in Deckfarben 27.06.2011 15:10
von JayPie • 59 Beiträge | 59 Punkte

Hallo Dieter,

das ist doch kein Problem, das sehe ich voll und ganz ein.

Liebe Grüße
Juliane

Hallo heimo,

im Internet hab ich schon geschaut und mir auch ein Buch von Helmut Stallknecht geholt. Mit Genetik kenne ich mich so ziemlich aus (was Mendel betrifft), da ich auch auf Arbeit mit Zucht zu tun habe.
Wann ist denn die Ausstellung genau? Vielleicht habe ich ja das Glück und bin zu diesem Zeitpunkt in Dresden in der Schule. Ansonsten wäre Dresden nämlich sehr weit entfernt für mich, da ich aus dem Norden von Nordsachsen komme (Kreis Delitzsch, falls Dir das was sagt). Diemelsee-Adorf habe ich gerade gegooglet ... das scheint ja weiter westlich von Halle zu sein. Da probier ich lieber ersteinmal Dresden aus ... da verfahre ich mich wenigstens nicht so schnell. :D
Danke ersteinmal für die Auskunft!

Liebe Grüße
Juliane

nach oben springen

#7

RE: Welche Farbe haben diese Guppys?

in Deckfarben 27.06.2011 16:52
von heimo • 365 Beiträge | 365 Punkte

Hi,

Diemelsee ist sogar westlich von Kassel und nördlich von Marburg, an der Grenze von Hessen und NRW... Dresden ist am 1. und 2. Oktober in Dresden, das wird hier sicher noch ausführlicher angekündigt!


Viele Grüße aus Eckental!

nach oben springen

#8

RE: Welche Farbe haben diese Guppys?

in Deckfarben 27.06.2011 20:21
von JayPie • 59 Beiträge | 59 Punkte

Hallo heimo,

da muss ich mal schauen ob das geht ... muss ja auch noch am Wochenende arbeiten. Aber am 3. Oktober muss ich in die Schule, da muss ich eh schon Sonntag hinfahren, da bekomme ich vielleicht auch für Samstag frei. Um welche Uhrzeit findet das eigentlich in der Regel statt?

Liebe Grüße
Juliane

nach oben springen

#9

RE: Welche Farbe haben diese Guppys?

in Deckfarben 27.06.2011 22:30
von heimo • 365 Beiträge | 365 Punkte

Samstag von 10 - ca. 18 uhr, am sonntag dürfte ab mittags die versteigerung losgehen, wenn du erst nachmittags kommst, bist du zwar herzlich willkommen zum abbauen, wirst aber wahrscheinlich wenige fische sehen. Ähm... am 3. oktober ist bei dir schule? An nem feiertag?? Ich kann dir nur sagen, dass sich ein besuch wirklich lohnen dürfte...


Viele Grüße aus Eckental!

nach oben springen

#10

RE: Welche Farbe haben diese Guppys?

in Deckfarben 28.06.2011 09:37
von JayPie • 59 Beiträge | 59 Punkte

Hallo heimo,

10 Uhr bin ich mit arbeiten fertig (oder 10.30 Uhr). Dann fahr ich noch 20 Minuten nach Hause und dann wartet noch eine 1 1/2 stündige Autofahrt nach Dresden auf mich (der Mensch hat ja sonst nichts zu tun). Also wäre ich 11.50 in Dresden. Vielleicht hab ich ja Glück und muss das Wochenende nicht arbeiten. Der 3. Oktober ist ein Feiertag? Nein, dann erst am 4.. Das kommt von dem ihren komischen Plan. Da hätten die auch gleich erst ab 4. schreiben können. -.- Da war das an meiner damaligen Schule besser gelöst. Naja egal, kann man trotzdem eher hinfahren, wenn man nicht arbeiten muss. Da muss ich mal meinen Arbeitsplan durchschauen und gucken ob ich da arbeiten muss.

Liebe Grüße
Juliane

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Starship_83
Forum Statistiken
Das Forum hat 947 Themen und 4956 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (26.10.2011 05:59).