#1

Guppys und Kampffische

in Fragen unserer Einsteiger 05.09.2012 12:09
von Gernot • Nutzer abgemeldet | 2.437 Beiträge | 2720 Punkte

Hallo,

häufig bekomme ich Anfragen wie diese:

Zitat
Mir schwebt vor, kleinflossige Guppies zusammen mit einem männlichen und vielleicht 2 weiblichen Kampffischen in ein Becken zu setzen. Gibt das Probleme?



Ich selbst habe Guppys und Kampffische noch nicht zusammengehalten, weiß aber, dass Kampffischmännchen zusammen mit großflossigen Guppys nicht geht. Die Kampffischmännchen beißen den Guppys sämtliche Flossen aus. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit Kamppfischen und kleinflossigen Guppys?

Gernot


nach oben springen

#2

RE: Guppys und Kampffische

in Fragen unserer Einsteiger 26.04.2014 17:54
von anni-ka • 19 Beiträge | 47 Punkte

Kampffische sind ja eigentlich Fische für Gemeinschaftsbecken . Man soll nur achten das nie 2 mänchen in ein Becken zusammen kommen ,da sie sich dann töten . Am besten sind weibliche zu halten .Außerdem muss man auf die wasserwerte halten . Die müsssen für beide Arten passen . Kampfische sind dabei leicht empfindlich .

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Doreem
Forum Statistiken
Das Forum hat 937 Themen und 4955 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (26.10.2011 05:59).