#1

Platyzuchtformen - Xiphophorus - maculatus

in Flossenformen 18.03.2011 19:40
von blochi • 239 Beiträge | 239 Punkte


Hallo,
X.maculatus erfreuen sich zur Zeit größter Beliebtheit. Viele neue
Zeichnungsmuster kommen von Übersee zu uns in die Fachgeschäfte. Mit
ein bisschen Glück lassen sich auch bei uns neue Arten züchten. Aber auch
schon vorhandene Zeichnungen und Flossenformen, laden zum nachzüchten ein.
Bild 1 X.maculatus-Lyratail-komet


Bild 2 X.maculatus Spitzschwanz tuxedo-wagtail, eine nicht sehr oft zu
sehende Zuchtform.


Bild 3 X.maculatus Spitzschwanz wagtail-gelb


Bild 4 X.maculatus Spitzschwanz wagtail-rot


Bild 5 X.maculatus Spitzschwanz komet (wagtail), das sollte mal ein
Wagtailplaty werden. Ist aber mehr komet als wagtail, sieht trotzdem
hübsch aus.
Gruß, Günther.

Verzeiht mir die schlechte Qualität und fleckigen Scheiben, aber ich wollte den jungen Platylyra zeigen. Ich tausch das Foto später mal aus.


Als Entschädigung ein Paar Blutend Herz:



Ich hoffe, ich erhalte bald den ersten Wurf nach einigem Pech mit denen.
Gute Nacht,
Rainer


Hallo,
eine besonders schöne Farbform des Maculatus-Mond zeigt dieses Foto.
Auf der weißen Grundfarbe wirken die Rotzeichnung und Spiegelschuppen
besonders gut.
Gruß, Günther.

Hi
Ich weiss nicht,aberdie Kopfform ist irgendwie nicht mein Ding!
Sehe ich das falsch? Oder ist das nur auf dem Foto so?
MfG Jens

Hallo Jens,
du siehst das nicht falsch, der vorhandene Stirnbuckel wäre bei einer
Bewertung ein Fehler. Das wegzuzüchten ist nicht so einfach. Diese Fische
wurden auf Größe gezüchtet, da kommt so was schon ziemlich oft vor.
Gruß, Günther

Hallo,
bei sortieren meiner Fotos, sind mir diese Bilder aufgefallen.

X.maculatus wildgrau mit Spiegel


X.maculatus Lyratail schwarze Seite-wildgrau


X.maculatus wildgrau-blau mit Spiegel


X.maculatus tuxedo-rot


X.maculatus Lyratail tuxedo-gelb
Gruß, Günther

Hallo Günther,
sehr schöne Fotos!
Ein Zuchtpaar X. maculatus - Deltaflosser dorsalrot , das jetzt bei mir ist. Es stammt von Klaus Rzegotta, ausgestellt zur letzten Ausstellung in Bretnig. Der erste Nachwuchs wächst seit einem Monat.

Gernot

Hallo Gernot,
prächtige Tiere, die zur Ausstellung leider etwas zu klein waren, sonst wären sie besser weggekommen. Daraus kannst du was machen, wovon ich überzeugt bin.
Viele Grüße, Günther.


zuletzt bearbeitet 19.03.2011 09:03 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Redoxine
Besucherzähler
Heute waren 31 Gäste und 1 Mitglied, gestern 43 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 970 Themen und 4994 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 37 Benutzer (26.10.2011 05:59).