#81

RE: Creme -Bilder ?

in Grundfarben 06.01.2012 09:48
von Gernot • 2.441 Beiträge | 2731 Punkte

Hallo Jakob,

wie würden die russischen Guppyzüchter diese Guppys bezeichnen?



Gernot

nach oben springen

#82

RE: Creme -Bilder ?

in Grundfarben 06.01.2012 12:42
von Jakob S. • 42 Beiträge | 42 Punkte

Zitat von Gernot

Zitat
aber auch nach heutige System sollte eigentlich mindestens 3 Varianten von Weiß existieren: bbr1r1; bbr2r2; bbr3r3.
Welche ist in diesem Fall zu sehen?


Welches System meinst du ? Im IHS gibt es nur blau - rr. Der Buchstabe r wurde deshalb gewählt, weil b schon für blond vergeben war.
Kannst du Fotos von rr1, rr2 sowie rr3 zeigen, damit ich weiß, was du meinst.




Ich habe drei Varianten von Weiß gemeint, welche entsprechend auf unterschiedlichen Varianten von Blau "gebaut" sind.
http://www.guppywiki.de/index.php?title=...6rperfarbe_Blau

Wenn IHS nur eine Blau hat, dann gibt es natürlich auch nur eine Weiß.
Aber warum dann alle Guppy-Züchter über drei Varianten von Blau sprechen/schreiben?
Und so was wie, dass IHS nicht immer "richtig" ist, haben wir schon gesehen.

Zu Pink-Grundfarbe:
Pink als Grundfarbe (nach IHS) ist auch nur Phänotyp (ähnlich wie Gold), wo Aussehen der Fischen nicht nur von Pigmentfarben/Melanin-Produktion bestimmt wird.
Da sind noch mehrere andere Genen beteiligt, welche einzel weiter vererbt werden könnten.
Und Pink kann man auch auf andere Grundfarben übertragen.
Ich spreche nicht Grundfarbe Pink, sonder über ein Gen, welches macht Guppy zu "Pink-Grundfarbe-Guppy".

Zu Foto sagt was V.Storozev was bestimmt dazu...

Gernot,
was ist Grundstein für IHS-Grundfarbe-Klassifikation:
- Phänotyp?
- Melanin-Produktion?
- Pigmenten-Produktion; wenn ja, dann welches?

Grüße


Jakob

nach oben springen

#83

RE: Creme -Bilder ?

in Grundfarben 06.01.2012 16:24
von Jakob S. • 42 Beiträge | 42 Punkte

Zitat von Gernot
wie würden die russischen Guppyzüchter diese Guppys bezeichnen?



Diese Guppys werden als "MM GG EE XX" - "normale Wild Grau" bezeichnet.
Aber diese Guppys haben einen Gen in homozygoten Zustand, welches bestimmt dieses Phänotyp auf Ni2.
Wenn diese Guppys werden mit "Blond" verpaart, dann kommen in der F2 desselbes Phänotyp raus, nur auf Blond-Basis.
Und das kann man mit beliebige Grundfarbe machen.
Oder werden die dann wieder als doppel-rezessiven (z.B. Blond-Pink) eingestuft.


Jakob

nach oben springen

#84

RE: Creme -Bilder ?

in Grundfarben 07.01.2012 10:31
von Gernot • 2.441 Beiträge | 2731 Punkte

Hallo Jakob,

diese Männchen sind doppelrezessiv hellblaupink (hhpp). Die Deckfarben sind filigran (Y) und halbschwarz gelb (X). Blond ist nicht dabei. Gezüchtet wurden diese Tiere von Hans Großmann. Ich habe sie nur fotografiert.

Gernot

nach oben springen

#85

RE: Creme -Bilder ?

in Grundfarben 07.01.2012 17:17
von Jakob S. • 42 Beiträge | 42 Punkte

Zitat von Gernot
diese Männchen sind doppelrezessiv hellblaupink (hhpp). Die Deckfarben sind filigran (Y) und halbschwarz gelb (X). Blond ist nicht dabei.


Hallo Gernot,
Unterschied zwischen Wild Grau und Hellblau ist auf diesem Foto schwer zu erkennen. Über Blond habe ich auch nicht gesprochen.

Warum kann kein Filigran bei Grundfarbe Pink (nach IHS) ausgebildet werden? Auch wenn keinen HS da ist?
Gibt es einer Erklärung dazu?
Oder das ist nur Erfahrungswissen?

Wie früher gesagt: so einen "dursichtiges" Schwanzstiel, welches durch einen unabhängigen von der Pigment-Produktion (Grundfarbe) Gen bestimmt wird, kann man auf ALLE Grundfarbe übertragen werden:





Zitat von Jakob S.

was ist Grundstein für IHS-Grundfarbe-Klassifikation:
- Phänotyp?
- Melanin-Produktion?
- Pigmenten-Produktion; wenn ja, dann welches?



Kann was dazu sagen?
Wenn eine Klassifikation existiert, dann sollte die nach bestimmte Regeln aufgebaut worden sein!!!
Grüße,


Jakob

zuletzt bearbeitet 07.01.2012 17:23 | nach oben springen

#86

RE: Creme -Bilder ?

in Grundfarben 08.01.2012 12:06
von Jakob S. • 42 Beiträge | 42 Punkte

Jakob

nach oben springen

#87

RE: Creme -Bilder ?

in Grundfarben 08.01.2012 13:38
von corthax • 29 Beiträge | 29 Punkte

die sind alle pink.bzw doppelrezzesiv. Schönes Beispiel für das Zusammenspiel zwischen Grund und Deckfarbe. Sie tragen eben alle noch zusätzlich Halbschwarz.

Grüße

nach oben springen

#88

RE: Creme -Bilder ?

in Grundfarben 08.01.2012 15:56
von Gernot • 2.441 Beiträge | 2731 Punkte

Genau - pink (pp) und blondpink (bbpp). Das läßt sich in dieser Kombination auf andere rez. Grundfarben und grau nicht übertragen.

Gernot

nach oben springen

#89

RE: Creme -Bilder ?

in Grundfarben 08.01.2012 16:02
von Gernot • 2.441 Beiträge | 2731 Punkte

Zitat
Warum kann kein Filigran bei Grundfarbe Pink (nach IHS) ausgebildet werden? Auch wenn keinen HS da ist?
Gibt es einer Erklärung dazu?
Oder das ist nur Erfahrungswissen?



Filigran ist doch bis zum hs zu sehen, danach wird es von hs überdeckt.



Gernot

nach oben springen

#90

RE: Creme -Bilder ?

in Grundfarben 08.01.2012 16:05
von corthax • 29 Beiträge | 29 Punkte

und auch ohne HS ist filigran noch gut sichtbar http://img231.imageshack.us/img231/8974/13407252.png

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GernotK
Forum Statistiken
Das Forum hat 942 Themen und 4967 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (26.10.2011 05:59).